Eigene Fahrerlaubnis zum E-Roller?

Dieselringträger Müller: Verbote missachtet, Städte überfordert Schwere Unfälle mit E-Rollern gibt es fast täglich, gefährdet sind nicht nur die Fahrer selber, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer. Um die Zahl der Unfälle zu senken, schließt Dieselringträger Professor…

Bester Sicherheitsfilm gesucht

Mitmachen und liken!! Gemeinsam mit Pierre-Enric Steiger, dem Vorsitzenden der Björn-Steiger-Stiftung (im Bild links), hat Professor Kurt Bodewig, Präsident der Deutschen Verkehrswacht, den Start des Publikumspreises des „KurzFilmWettbewerbs" eröffnet. Der Publikumspreis, der unter Finalisten des…

Achtung: Radfahrer!

Wer beim Aussteigen aus dem Fahrzeug den Blick in die Spiegel oder über die Schulter vergisst, gefährdet damit von hinten herannahende Radfahrer. Sie können oft nicht mehr bremsen, prallen gegen die Tür und erleiden schwere…

Beifahrer wachen über Sekundenschlaf

Müdigkeit am Steuer ist gefährlich und wird nicht nur von Pkw-Fahrern, sondern auch ihren Mitfahrenden, unterschätzt. Laut einer YouGov-Umfrage von mehr als 1.700 Führerscheinbesitzern im Rahmen der Kampagne „Vorsicht Sekundenschlaf!“ glaubt fast jeder Vierte, Fahrer…

“Lärmpflicht” für Elektroautos

Elektrofahrzeuge sind nahezu geräuschlos. Das birgt Gefahren: Nähert sich ein langsam fahrendes Elektrofahrzeug, hört man so gut wie nichts. Erst ab einer Geschwindigkeit von rund 20 km/h vernimmt man das Abrollgeräusch der Reifen. Dadurch bemerken…

Verkehrsteilnehmer oft zu rücksichtslos

Das Thema Verkehrssicherheit muss wieder mehr in den Fokus der öffentlichen Debatte rücken. Einiges im Argen sieht Dieter Müller, Professor für Straßenverkehrsrecht an der Polizeihochschule Sachsen und Träger des Goldenen Dieselrings des VdM, auch beim…

Motorrad: Reiz und Risiko

„Die schnellen Maschinen erschrecken ältere Menschen, weil sie ein solches Gerät für besonders gefährlich halten“, schrieb Toni Mang 1982 in sein Buch „Die Hohe Schule des Motorradfahrens“. Der mehrfache Weltmeister dachte allerdings nicht an ältere…

Mehr Tote im Straßenverkehr

Im Jahr 2018 sind in Deutschland 3 275 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) kürzlich mitteilte, waren das 95 Menschen mehr als 2017 (+3 %). Weitere 396 000 Menschen wurden…