Psychische Unfallfolgen ernst nehmen

Im Jahr 2021 sind 2.562 Personen aufgrund von Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Diese Zahl ist rückläufig, doch der Tod jeder einzelnen im Straßenverkehr getöteten Person betrifft durchschnittlich direkt 113 weitere Personen: elf Familienangehörige, vier enge…

Was Hänschen nicht lernt…

... lernt Hans nimmer - heißt ein altes Sprichwort. Denn schon im Jugendalter zeichnet sich ab, wer als potenzieller Risikofahrer später einmal sich und andere Straßenverkehrsteilnehmer gefährden könnte. Dies bestätigt eine vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR)…

Müllers Kolumne: Vorbild sein!

Kinder sind Anfänger im Straßenverkehr. Sie bedürfen einer sorgfältigen Anleitung in der Verkehrserziehung, die nur von allen an der Erziehung beteiligten Personen gemeinsam bewältigt werden kann. Daher müssen Erziehungsberechtigte, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer…

Der Sicherheitsgurt braucht im Lkw eine Renaissance

613 Nutzfahrzeuginsassen kamen im vergangenen Jahr bei einem Unfall in Deutschland ums Leben. Das ist ein historischer Tiefstand. Dennoch schlägt Jann Fehlauer Alarm. Der Geschäftsführer von Dekras Automobilsparte erklärte auf der IAA Transportation in Hannover…

Elektroautos haben ein anderes Unfallverhalten

Der Axa Schweiz war anhand von Unfallstatistiken aufgefallen, daß sich mit Elektroautos 50 Prozent mehr Kollisionen auf den Straßen des Alpenlandes ereignen als mit Benzin- und Diesel-Pkw. „Die größten Unfallrisiken bei E-Autos entstehen nicht beim…

Warnendes Scheinwerferlicht

Der Ersatz von Schaltern und Knöpfen durch digitale Einstellmöglichkeiten im Autocockpit hat das Risiko von Ablenkung während der Fahrt erhöht, denn selbst manch wichtige Funktion lässt sich erst nach einigem Gefummel in Untermenüs bedienen. Vor…

Müllers Kolumne: 60. Verkehrsgerichtstag

Der 60. Verkehrsgerichtstag (VGT) ist beendet und man wird sich auf eine besondere Weise an ihn erinnern, weil die Veranstaltung erstmals im Sommer stattfand – nicht die schlechteste Idee, wenn man an viele Schlechtwetterveranstaltungen der…