/Mitglied werden

Mitglied werden

Vorteil VdM

Gründe, warum Sie dem VdM angehören sollten:

Weil Sie

  • in den Arbeitskreisen Veranstaltungen erleben, die Ihren beruflichen und privaten Horizont erweitern und Geselligkeit bieten
  • vom kollegialen Erfahrungsaustausch profitieren
  • einen anerkannten Presseausweis zur beruflichen Nutzung erhalten
  • auf ein solides überregionales Netzwerk zugreifen können
  • auch im Ruhestand den Kontakt zu Ihren Kollegen behalten

Ordentliche Mitglieder können Journalisten, Schriftsteller, Fotografen und Mitarbeiter von Pressestellen werden, die sich mit Motor- und Verkehrsthemen beschäftigen. Korrespondierende Mitglieder können Personen werden, die Interesse an der Thematik haben, aber die Kriterien für eine ordentliche Mitgliedschaft nicht erfüllen.

Aufnahmeantrag
Hier können Sie den Aufnahmeantrag für eine Mitgliedschaft im Verband der Motorjournalisten e.V. (VdM) als PDF-Datei herunterladen.

Die einmalige Eintrittsgebühr beträgt 100 Euro, der VdM-Jahresbeitrag 150 Euro.

 

Neue Mitglieder – Aushang

Der Vorstand des VdM prüft zunächst, ob Anträge auf eine Mitgliedschaft im VdM den Voraussetzungen für eine Aufnahme entsprechen. Anschließend haben die VdM-Mitglieder Gelegenheit, Einspruch gegen eine Aufnahme zu erheben.

Dazu werden die Kolleginnen und Kollegen, die eine Aufnahme beantragt haben, hier veröffentlicht:

  • derzeit keine Anträge auf Mitgliedschaft

Einsprüche gegen eine VdM-Mitgliedschaft sind zu richten an:

VdM-Geschäftsstelle
Franz-Peter Strohbücker
Am Sonnenweg 54
70619 Stuttgart
Telefon: 0711 45998294
Telefax: 0711 4516576
franz-peter.strohbuecker@vdm.de